Staatsdruckerei mit Living Standards Award 2018 ausgezeichnet

Maria ZachNews

Österreichische Staatsdruckerei etabliert verlässliche Standards für grenzüberschreitende Technologien

Für ihre erfolgreiche Entwicklung und Umsetzung unter Einbeziehung von Standards wurde die Österreichische Staatsdruckerei (OeSD) am 17. Jänner 2018 mit dem Living Standards Award 2018 ausgezeichnet. Die von den Experten der OeSD entwickelte „Security (ensured) by Process“-Lösung wurde auch in die internationale Normungsarbeit für den smarten Führerschein eingebracht.

Mit der „My Identity App“ (MIA) hat die OeSD eine innovative Lösung entwickelt, die digitale Ausweise und elektronische Identität weltweit via Handy gesichert abrufbar macht. Im Gegensatz zu „Wallet-Lösungen“ werden die Ausweise nicht am Smartphone gespeichert. Es kann nur mit Zustimmung der betroffenen Person über einen zentralen Hochsicherheitsserver des jeweiligen Landes und über eine verschlüsselte Internetverbindung auf die angeforderten Daten zugegriffen werden. OeSD-Geschäftsführer Lukas Praml: „Diese Lösung haben wir auch in die internationale Normungsarbeit eingebracht. Die rasche und konsequente Standardisierung ist extrem wichtig, um Führerscheine oder Zulassungsscheine, die wir auf das Smartphone bringen, auch grenzüberschreitend lesbar zu machen.“

Die am Dienstag im Ministerrat beschlossene Online-Plattform „österreich.gv.at“ soll als zentrale Serviceplattform ermöglichen, Behördenwege künftig ganz einfach über das Smartphone zu erledigen. „Die neue Online-Plattform und das Projekt der digitalen Identität sind wichtige Referenzprojekte für Bürgerservice im Zeitalter der Digitalisierung.“, so Praml.

Rückfragehinweis:
Maria Zach; mzach@staatsdruckerei.at

 

Über OeSD

Die OeSD-Gruppe ist ein österreichisches Hochsicherheitsunternehmen mit Schwerpunkt auf sicheren Identitäten. Als Komplettanbieter für ID-Services und eGovernment sorgt die Staatsdruckerei für die Entwicklung, Implementierung und Bereitstellung von Personalisierungslösungen für Identitätsdokumente. Das Unternehmen entwickelt und produziert Hochsicherheitsidentitätslösungen, wie z.B. den „Reisepass mit Chip und biometrischen Sicherheitsmerkmalen“ oder das elektronische Ausweissystem MIA („My Identity App“). Die OeSD Gruppe beliefert und betreut derzeit Kunden in mehr als 60 Staaten der Welt. Die Produkte der Staatsdruckerei genießen im In- und Ausland einen hervorragenden Ruf. Mit seinen Produkten und Beratungsleistungen schafft das Unternehmen jene Sicherheit für Staaten, Unternehmen und Menschen, die heute wichtiger denn je ist.

www.staatsdruckerei.at / www.mia.at  / www.myidcheck.at

Über Austrian Standards

Der international ausgeschriebene Living Standard Award initiiert von Austrian Standards International wurde am 17. Jänner 2018 bereits zum vierten Mal vergeben und zeichnet die vorbildliche Mitwirkung an der Standardisierung sowie Nutzung von Standards aus. Austrian Standards International stellt seit 1920 als unabhängige, neutrale Plattform einen transparenten Prozess zur Entwicklung von Standards sicher. Dies ermöglicht es tausenden österreichischen Expertinnen und Experten, mit ihren innovativen Ideen international Standards zu setzen. Standards sorgen in Österreich für ein Mehr an innovativer Wirtschaftsleistung in Höhe von rd. 2,5 Mrd. Euro.

Copyright: © Austrian Standards/Peter Tuma