MIA für Identity Innovation Award nominiert

Maria ZachNews

Über eine weitere internationale Auszeichnung darf sich die My Identity App (MIA) der Staatsdruckerei freuen: MIA wurde für den Identity Innovation Award der IDnext Associaton nominiert.

Bei diesem internationalen Wettbewerb werden Innovationskraft in Technologie und Businessmodell, Erfolg beim Privacy-Schutz, Mehrwert für User und Stakeholder sowie der potenzielle Impact des Projekts oder Produkts ausgezeichnet.

Ziel der IDnext Associaton ist es, eine offene und unabhängige Plattform für Lösungen rund um digitale Identität zu bieten und für deren Bedeutung zu sensibilisieren. Die Nonprofit-Organisation will zudem auch Wissen und Erfahrungen im Rahmen von Workshops und Events disseminieren.

Gemeinsam mit der Staatsdruckerei wurden Asan Imza, Authada und das OpenID connect certification program für den Identitäts-Innovations-Award nominiert. Die Sieger des Awards werden beim Jahrestreffen der Organisation am 28. März in Utrecht bekanntgegeben.